Tipps

 

Literatur

 

Pindactica-Entdeckerheft "Wilde Tiere in der Stadt"


Entdeckerheft für kleine und große Kinder, gefördert duch die Stiftung Naturschutz Berlin aus Mitteln der Jagdabgabe.

Animal-Aided Design: Bauen für Mensch und Tier


Broschüre der TU München, in der Konzepte vorgestellt werden, wie die Bedürfnisse von Wildtieren in die Städteplanung integriert werden können. Hier geht es zur Webversion

Stadtfauna - 600 Tierarten unserer Städte


Ineichen, Stefan (Hrsg.) / Ruckstuhl, Max (Hrsg.) / Klausnitzer, Bernhard (Hrsg.)
Haupt- Verlag. Ein ausführliches Nachschlagewerk über rund 600 Arten, die in den letzten Jahren in mitteleuropäischen Städten beobachtet werden konnten.
Link zum Verlag


Die Tiere kommen zurück


Krüger, Michael / Buchholz, Quint
Sanssouci
Eine Erzählung über die Rückkehr der Wildtiere in unsere Städte.


Stadtfüchse - Ein Wildtier erobert den Siedlungsraum


Gloor, Sandra / Bontadina, Fabio / Hegglin, Daniel
Haupt- Verlag
Ein Bericht über die Ergebnisse eines 1995 begonnenen Forschungsprojektes in Zürich und eine reich bebilderte Darstellung vom Leben der Stadtfüchse.
Link zum Verlag


Tiere in der Stadt: Eine Naturgeschichte


Kegel, Bernhard
Dumont
Unterhaltsame Lektüre über die Wildnis vor unserer Haustür.


Wildes Berlin


Koch, Rosie / Gockel, Roland
Ein Film über den Berliner Großstadtdschungel


Stadtfüchse


Schneider, Jost
Eine Dokumentation über das Leben einer Fuchsfamilie in der Stadt.
dokumentarfilm.ch


Termine

Aktuell keine Termine

Aktionen

Haben Sie ein Wildtier in der Stadt oder Ihrem heimischen Garten gesehen? Melden Sie Ihre Beobachtungen jetzt auf der Website Wilde Nachbarn Baden- Württemberg!

Logo Wilde Nachbarn

 

 

 

 

Kontakt

Sind Ihre Fragen noch nicht beantwortet? Oder haben Sie Anmerkungen/ Anregungen? Nutzen Sie unser Kontaktformular!

Für Ihren Landkreis zuständige Wildtierbeauftragte finden Sie hier.

Besuchen Sie uns jetzt auch auf Facebook!

© 2018 Professur für Wildtierökologie und Wildtiermanagement, Albert-Ludwigs-Universität Freiburg i.Br.

www.wildlife.uni-freiburg.de